headerphoto

Die schönsten Reiseziele mit F

Fidji Islands

Wer das erste Mal den Boden der Fidji Islands betritt, wird erst einmal mit einem kräftigen "Bula" begrüßt. Das heißt so viel wie "Hallo, willkommen auf Fidji". Fidji ist bei den Touristen vor allem für seinen unendlichen Sandstrand, für die verschwiegenen Buchten und das blaue Meer sehr beliebt. Es ist auch bekannt geworden durch den Film "Meuterei auf der Bounty". Seit 1970 ist die Insel von Großbritannien unabhängig und Mitglied im Commonwealth of Nations. Man bemerkt aber neben dem kolonialen Ursprung vor allem auch den australischen Einfluss. Vor allem beim Einkauf findet man keine englischen Mengenbezeichnungen, sondern das metrische Maßsystem Australiens.

Wer hier Urlaub macht, wird neben Sonnenbaden und Schwimmen auch alle anderen Wassersportarten finden. Taucher- und Surfschulen gibt es in genügend. Aber auch Reiten und Tennis sind als Freizeitsport sehr beliebt. Die meisten Touristen sind aber daran interessiert, sich die traumhafte Gegend auf den Fidji Islands anzuschauen. Überall findet man Postkartenmotive, deren Bilder sich alsdann zu einem großen Fotoalbum zusammenfügen. Denn dieser Urlaub ist ein Traumurlaub und muss in Bildern festgehalten werden. Vor allem frisch Vermählte verbringen ihre Flitterwochen gern auf Fidji. Eine Hauptreisezeit gibt es für Fidji nicht, denn dort ist es das ganze Jahr über warm.

Frankreich

Leben wie Gott in Frankreich. Dieser Ausspruch gilt nicht nur für die exzellente Küche des Landes, sondern auch für die einzelnen Departements. Hier findet jeder Reisende sein Fleckchen. Nicht nur die Landeshauptstadt Paris hat viele Sensationen zu bieten, sondern je nachdem, in welcher Stadt man sich aufhalten möchte, den Reisenden wird es nie langweilig werden.

Wer sich erholen möchte, kann sich in der Normandie und der Bretagne ein schönes Landhotel suchen und dort die Natur genießen. Da die Küste des Atlantiks sehr geschichtsträchtig ist, macht es sicherlich Sinn, sich die einzelnen Sehenswürdigkeiten anzusehen. Im Süden Frankreichs lockt die Camargue mit ihren faszinierenden Pferdeherden. Genau der richtige Ort für Reiter, und die es gerne werden wollen. An der Küste des Mittelmeers entlang von Perpignon über Marseille nach Toulon kommt man anschließend in die Welt der Reichen und Schönen. St. Tropez, Nizza und Cannes sind die Highlights einer Frankreichreise. Hier bieten sich jedem Reisenden die Wassersportarten förmlich an, denn dieser Küstenabschnitt des Mittelmeers ist bekannt und ebenso beliebt bei Sporthungrigen. Wer aber gerne die Landessprache intensiv lernen möchte, für den empfiehlt sich eine Sprachreise nach Frankreich.

Fährt man dann weiter nördlich, erreicht man die Ausläufer der Alpen und Vogesen. Gerade im Winter ist diese Gegend für den Skisport sehr stark frequentiert. Grenoble ist hier die anziehendste, aber auch die teuerste Stadt für einen Aufenthalt.

Finnland

Für Naturliebhaber ist eine Reise nach Finnland genau das Richtige. Schon vom Flugzeugfenster aus sieht man auf das weite Grün, unterbrochen von unzähligen Gewässern. Hier kann der Reisende in Ruhe Erholung suchen. Die beste Reisezeit ist der Mai, denn dann kann man schon einmal mit Temperaturen um die 23 Grad rechnen. Aber die Zeit der Mücken ist noch nicht angebrochen.

Entweder man hat ein Hotelzimmer gebucht oder aber, was wesentlich uriger ist, ein Ferienhäuschen. Die meisten Grundbesitzer in Finnland haben für die Touristen Blockhütten gebaut, die in der Nähe des Haupthauses stehen. Meist liegen diese Hütten direkt an einem See. Von hier aus kann man Tagestouren in die Umgebung unternehmen. Aber auch als Zwischenstation bei einer Rundfahrt lässt es sich in den "Datschen" aushalten.

Wer nur eine Städtetour macht, sollte sich auf jeden Fall die Sprungschanzen in Lahti anschauen. Aber auch Tampere und das ganz im Norden gelegene Ivalo haben viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sehr interessant ist das Leben der Lappen im Norden Finnlands. Hierbei handelt es sich um mittlerweile festansässige Nomaden, die von und mit ihren Rentierherden leben. Die Schärenküste von Helsinki ist durch ihre 300 kleinen Inseln bei den Touristen sehr beliebt.

Tipps: Urlaub im Hotel Saint Tropez / Krankenhaustagegeld Versicherung / Flüge mit Air France